Musik

Donnerstag, 22. März

Freitag, 20. März

Fixes Event

Domspatz auf Zeit

{
14:00 - 17:00
|
Regensburger Domspatzen
}

Proben und Auftreten

mit den Regensburger Domspatzen

Mehr Informationen  
Einmal mit den Domspatzen proben und auftreten!

Die weltberühmten Regensburger Domspatzen einmal im Dom oder im Konzert singen hören, das wünschen sich viele. Sie können jetzt sogar mit ihnen singen! Blicken Sie hinter die Kulissen des ältesten Knabenchors der Welt. Chorleiter der Domspatzen üben in einem Workshop gemeinsam mit Ihnen Stimme, Atmung und Körperhaltung. Zusammen mit dem Chor präsentieren Sie dann die einstudierten Lieder gleich beim abendlichen Hauskonzert. Dort treten neben Ihnen auch einige Instrumentalisten und Solisten der Domspatzen auf. Das ist Ihre Chance: Einmal auf der Bühne mit den Regensburger Domspatzen!

Treffpunkt: Regensburg Domspatzen, Foyer (Haupteingang), Reichsstraße 22, 93055 Regensburg

Fixes Event

Zeit für ein Hauskonzert

{
19:00 - 21:00
|
Wolfgangsaal (Domspatzen Gymnasium)
}

Hauskonzert

mit den Regensburger Domspatzen

Mehr Informationen  
Bei den Domspatzen ein Hauskonzert in familiärer Atmosphäre

Die weltberühmten Regensburger Domspatzen einmal im Dom oder im Konzert singen hören, das wünschen sich viele. Die Teilnehmer von Temporamento können an diesem Abend ein exklusives Hauskonzert im Wolfgang-Saal der Domspatzen genießen.Vorab gibt es ein Flying Buffet für alle. Anschließend singen die Domspatzen gemeinsam mit Teilnehmern von Temporamento die Lieder, welche sie nachmittags im Workshop gemeinsam einstudiert haben.
Darüber hinaus präsentieren einige Instrumentalisten der Domspatzen ihr Können. Es wird also ein buntes exklusives Musikprogramm bei und mit den Domspatzen – ein außergewöhnlicher Konzertabend in familiärer Atmosphäre.

DIE REGENSBURGER DOMSPATZEN

Die weltbekannten Regensburger Domspatzen sind der wahrscheinlich älteste Knabenchor überhaupt. Vor über 1000 Jahren, im Jahr 975, gründete Bischof Wolfgang eine eigene Domschule, die neben dem allgemeinbildenden Unterricht besonderen Wert auf die musikalische Ausbildung legte. Den Schülern war der liturgische Gesang in der Bischofskirche übertragen. Georg Ratzinger (* 1924) unternahm mit dem Chor weiterhin Tourneen durch ganz Deutschland und in alle Welt. Von September 1994 bis 2019 stand Roland Büchner (* 1954) an der Spitze der Regensburger Domspatzen. Unter Domkapellmeister Büchner konzertierte der Chor bereits dreimal in Japan (1998, 2000 und 2004), unternahm Auslandstourneen nach Frankreich, Italien, Österreich, Ungarn, Schottland, auf die Philippinen, nach Südafrika (2008), Taiwan (2011), China (2012), in die USA (2014) sowie im November 2015 nach Spanien und im April 2016 in den Oman. Im September 2018 reiste der Chor unter der Schirmherrschaft des Regenburger Bischofs Dr. Rudolf Voderholzer zum ersten Mal in seiner Geschichte ins Heilige Land. 2018 sangen die Domspatzen als erster (Knaben)Chor überhaupt ein A-cappella-Programm in der Elbphilharmonie Hamburg. Zum Campus der Domspatzen gehören neben dem Chor- und Stimmbildungsbereich auch eine Grundschule, ein Gymnasium und ein Internat. Ganztagsbetreuung ist seit Jahrzehnten selbstverständlich.
Die Hauptaufgabe der Regensburger Domspatzen liegt in der liturgischen Gestaltung der Gottesdienste im Regensburger Dom. Während der Schulzeit und an den Hochfesten der Kirche singen sie dort jeden Sonntag Gregorianische Gesänge sowie mehrstimmige Messen und Motetten. Neben dem Chor des Domkapellmeisters gibt es auch zwei weitere Chöre.  

Treffpunkt: Regensburg Domspatzen, Wolfgangssaal, Reichsstraße 22, 93055 Regensburg

Samstag, 21. März

Eine Übersicht aller Veranstaltungen finden Sie hier:

PDF herunterladen